Vereinsbetrieb in Coronazeiten

Corona hat nach wie vor einen wesentlichen Einfluss auf unser Vereins- und Sportleben. Trotz hoher Inzidenzzahlen ist der Sport- und Wettkampfbetrieb dennoch nahezu uneingeschränkt möglich. Die Hamburger Coronaverordnung lässt dies unter Beachtung der entsprechenden Impfvorgaben weitestgehend zu, so dass wir unseren Vereinsbetrieb unter 2G+ Bedingungen sehr gut durchführen können. So können wir unser Lauf- und Schwimmtraining durchführen, konnten unsere Weihnachtsfeier abhalten und konnten auch schon an den ersten Wettkämpfen (z.B. Winterlaufserie) teilnehmen. Wir sind zuversichtlich, dass sich die Situation nicht verschlechtern wird und wir mit Fortschreiten des Jahres Stück für Stück unsere „alten“ Angebote wieder in vollem Umfang anbieten werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.