Triathlon Itzehoe

Am vergangen Wochenende durften wir erneut wieder aus Vereinssicht eine Großveranstaltung erleben. In Itzehoe wurde zum 11. SCI Triathlon geladen und mit Verbands-, Landes-, und Regionalliga waren gleich 5 Ligamannschaften von uns am Start. Dazu kamen auch noch 4 Einzelstarter sodass wir mit über 30 Personen bei bestem Triathlonwetter an der Startlinie waren. Leider waren die Wettkämpfe über den gesamten Tag verteilt, die ersten starteten bereits um 9 Uhr, die letzten um 15 Uhr 30, so dass wir kein gemeinsames Gruppenfoto hinbekommen haben.

Für die Landes- und Verbandsliga war es bereits der 3te von 5 Wettkämpfen der Saison. Unsere beiden Landesligateams haben dabei einen außerordentlich guten Wettkampf bestritten. Die Damen landeten auf Platz 4 und Herren sogar mit Platz 2 auf dem Plätzchen. In den Gesamttabellen sind die Platz 8 und 4. Unsere Herren in der Verbandsliga landeten auf dem sechsten Rang, was gleichzeitig auch die Position in der Saisontabelle ist.

In der Regionalliga gab es mit einem Sprintstaffel-Rennen ein komplett neues Format, welches auch dem Zuschauern einiges an Spannung bot. Unsere Damen landeten auf Platz 7 und unterstrichen erneut ihre gute Saisonform. Bis zum 4ten Rang hin lagen die Teams hier sehr dicht zusammen, so dass auch für die nächsten Wettkämpfe einiges zu erwarten ist. In der Saisontabelle liegen die Damen nun auf Platz 7. Unsere Herren sind dagegen immer noch nicht so ganz in der neuen Liga angekommen. In Itzehoe reichte es nur für den vorletzten Platz und in der Tabelle steht damit der letzte Rang für das Team. Noch sind allerdings drei weitere Wettkämpfe zu bestreiten.

Nächsten Sonntag geht es für die Regionalliga gleich weiter mit dem Triathlon Schwerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.