Ligawochenende in Itzehoe

In Itzehoe gab es am Sonntag wieder ein geballtes Ligawochenende. Landes- und Regionalliga trafen sich zum fröhlichen Wettstreit in der nordwestlichen Nachbarschaft von Hamburg. In der Landesliga war der vierte von fünf Wettkämpfen zu bestreiten, während die Regionalliga zum dritten von fünf Rennen antrat.

In der Landesliga hatte unser erste Herrenmannschaft eine gute Ausgangslage aus den vorangegangen Wettkämpfen vorzuweisen, musste jedoch durch einige Verletzungen mit reduzierter Mannschaftsstärke auflaufen. Zwar wurde Markus schnellster Athlet auf der Strecke, für das Team reichte es jedoch „nur“ für Platz 2. Das Kaifuteam landete mit einer Platzzifferdifferenz von nur einem Punkt denkbar knapp vor uns. In der Gesamttabelle führt Team 1 mit drei Punkten Vorsprung und kann beim Elbetriathlon den Aufstieg in die Regionalliga mit einer Platzierung in den TOP 3 perfekt machen. Mit dem vierten Platz wäre der Aufstieg ebenfalls sehr sicher, ab Platz 5 käme es auf die Konkurrenz an. Team 2 der Männer erkämpfte, ebenfalls mit reduzierter Mannschaftsstärke, Platz 8 und liegt in der Gesamttabelle auf Platz 9. Damit befindet sich das Team auf einem möglichen Abstiegsplatz zur Verbandsliga. Tabellenplatz 8 sichert den Ligaverbleib, mit Platz 9 hängt es von externen Faktoren ab. Hier heißt es also ebenfalls beim Elbetriathlon alles zu geben, um auf den achten Platz vorzurücken. Unser Damenteam landete auf dem guten sechsten Platz und liegt in der Gesamttabelle auf Platz 5 mit knappen Vorsprung auf die folgenden zwei Teams. Diesen gilt es dann beim Saisonabschluss erfolgreich zu verteidigen.

Für unsere Regionalligadamen war das Format des Teamsprints eine Premiere. Diese gelang auch durchaus, da unsere Damen mit Platz 8 das beste bisherige  Saisonergebnis eingefahren haben. Der Teamsprint wird dabei seinem Namen und dem Teamgedanken sehr gerecht. Beim Teamsprint hieß es nämlich gemeinsam Schwimmen als Team, Windschattenfreigabe auf dem Rad und nur die Endzeit der dritten Frau war für die Wertung entscheidend. In der Gesamttabelle liegen wir auf Platz 9.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.