Landesliga zum 2ten… Stadtparktriathlon

Bereits eine Woche nach dem Ligabeginn in Vierlanden stand mit dem altehrwürdigen Stadtparktriathlon der zweite Saisonwettkampf für unsere Athleten vor der Tür. Gar nicht traditionell gab sich dabei das Wetter. Während es die vergangen Jahre immer ordentlich geschüttet hat, gab es dieses Jahr nur ein paar kleine Tropfen. Zeit fürs Wetter hat man bei einem Sprinttriathlon allerdings eh nicht, so hieß es auch für unsere Starter 25,5km Vollgas. Das Schwimmen wurde ohne Neo bestritten und auf der Radstrecke war es so voll, dass es positiv ausgedrückt, auch kuschelig warm war. Die Laufstrecke war erneut geändert worden, so dass der Veranstalter hier nun die vierte Variante innerhalb von vier Jahren durchlaufen ließ. Etwas mehr Kontinuität wäre hier vielleicht nicht schlecht…

Kontinuität lieferten dabei aber unsere Athleten ab. Die Damenmannschaft landete auf Platz 7 mit Blick nach vorne, Team 2 der Männer auf Platz 10. Team 1 wiederholte das Ergebnis von letzte Woche und wurde erneut mit deutlichem Abstand 1ter. Damit führt das Herrenteam in der Tabelle nach zwei Wettkämpfen mit 2 Punkten vor Triabolos und Kaifu mit jeweils 5 Punkten. Dahinter folgen bereits mit etwas Abstand die Tri-Michels mit 9 Punkten.

Unsere Damen bleiben im vorderen Mittelfeld und unser Team 2 der Herren befindet sich auf dem letzten Platz und muss damit gegen den Abstieg kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.