Wettkampf Vierlanden

Nach Regen folgt Sonnenschein… diese Regel gilt auch im Hamburger Triathlon. Nach dem regnerischen Stadtparktriathlon erwartete dem Verein in Vierlanden eine Hitzeschlacht und dabei genau die gleiche Konstellation wie noch im letzten Jahr. Geändert haben sich allerdings die Wettkampfergebnisse und die waren hervorragend.

Unser Damen sind in der Liga auf dem 1ten Platz gelandet.

Die Herren haben in der Landes- wie Verbandsliga jeweils den 2ten Platz erkämpft.

Viel besser kann es da eigentlich nicht laufen, doch unser Neumitglied Lisa F hat auf der olympischen Distanz tatsächlich noch einen draufgesetzt und ist Gesamterste geworden. Ein tolles Wochenende für den TTH. Bis zum nächsten Ligawettkampf in Itzehoe dauert es noch ein wenig, genug Zeit also sich über die Ergebnisse zu freuen und etwas „After Sun“ Lotion auf den Sonnenbrand aufzutragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.